3M Peltor führt Comtac XPI ein und ersetzt damit die XP Serie

Der 3M Peltor Comtac XP ist das Standardmodell der Bundeswehr und vieler anderer Streitkräfte wenn es um aktiven Gehörschutz plus Kommunikation geht. Der Hersteller 3M Peltor hat nun eine verbesserte Version gelauncht - die neue Comtac XPI Serie.

Die wichtigesten Änderungen auf einen Blick:

- Bessere Abdichtung des Batteriefachs gegen Feuchtigkeit
- Bessere Versiegelung der Platine zum Schutz gegen Salzwasser
- Entfernung aller Druckpunkte am Kopfbügel (macht sich insbesondere beim Tragen unter Helmen bemerkbar)
- Umfangreiches sprachgeführtes ("voice guided") Menü
- Lautstärke von angeschlossenen Funkgeräten lässt sich nun ändern
- Mikrofonverstärkung einstellbar
- Im "Ear-Plug-Modus" wird nun auch die Lautstärke des angeschlossenen Funkgerätes verstärkt
- Silent-Mode hinzugefügt - schnelle Abschaltung der Außenmikrofone

Die XPI Serie wird es wieder in vielen verschiedenen Versionen geben, aktuell sind jedoch erst ein paar Varianten lieferbar. Laut Hersteller wird die XP Serie noch eine Weile erhältlich sein, zumindest so lange bis alle Restbestände abverkauft wurden.

3M Peltor Comtac XPI Video-Review:

Weiters Bildmaterial, technische Details und Preisinformationen finden Sie in unserer neuen Kategorie: 3M Peltor Comtac XPI Serie


Autor:
Jens Bernhardt

(Vertriebsleiter & Gesellschafter)

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
040 - 500 580 20