Aufgrund des aktuell enorm erhöhtem Bedarf nach Headsets für den Einsatz im Home Office, kann es zu Abweichungen bei der Lieferfähigkeit dieser Headsets kommen. Wir erhalten täglich Nachschub in großen Mengen, können jedoch angesichts des hohen Lagerumschlags keine validen Angaben zu unseren Warenbeständen (von einigen USB Headsets) im Online-Shop mehr darstellen. Unsere Fachberater stehen Ihnen bei der Produktauswahl selbstverständlich zur Seite. Schreiben Sie gerne an info@comhead.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Warum ein „wie bitte“ teuer werden kann

95 % der Mitarbeiter in modernen Arbeitsumgebungen geben an, dass ihre Konzentration und Effizienz bei der Arbeit aufgrund von akustischen Störungen beeinträchtigt wird. Solche Störungen in Unternehmen mögen zahlreiche und sehr unterschiedliche Gründe haben, sind jedoch gleichzeitig auch erschreckend weit verbreitet.

Im Folgenden erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Ergebnisse und Folgen von akustischen Störungen aus einer Studie von EPOS.

Wenn Kommunikation durch schlechte Klangqualität beeinträchtig wird, kostet das Unternehmen richtig viel Geld. Im Durchschnitt vergeuden Mitarbeiter jede Woche rund 30 Minuten wegen schlechter Klangqualität bei Sprachanrufen. Statt sich um ihre nächste Aufgabe zu kümmern, verbringen sie unnötige Zeit mit Klärungsbedarf bei bereits geführten Gesprächen, mit Rückfragen und der Korrektur von Fehlern.

Das Team von EPOS weiß, dass Mitarbeiter und Teams durch exzellenten Klang mehr erreichen, bessere Leistungen erbringen und die Produktivität steigern können. Mit den richtigen Audio-Tools und -Technologien können professionelle Nutzer auf der ganzen Welt ihr Potenzial wesentlich besser entfalten. Auch im Homeoffice sind Lärmbelästigungen nie auszuschließen. Da helfen hochwertige Headsets, nicht die Konzentration zu verlieren.

Denken Sie mal an die letzte Telefon- oder Videokonferenz. Haben Sie alles auf Anhieb verstanden, was die Kollegen gesagt haben? Mussten Sie nachfragen? Wenn Sie Kollegen bitten mussten, etwas zu wiederholen, sind Sie damit nicht allein! Wegen der schlechten Klangqualität werden Mitarbeiter und Kunden auf der ganzen Welt täglich falsch verstanden. Das führt zu Verwirrung, Frustration und Verschwendung von viel Zeit und Geld.

In der aktuellen Situation wird von vielen verschiedenen Plätzen aus gearbeitet: In offenen Büroumgebungen, in Callcentern, in Meetingräumen, unterwegs und aus dem Homeoffice. Pro Arbeitstag wird durchschnittlich über 5 Stunden gesprochen. Da kommt es natürlich zu einigen Rückfragen:

Hören Sie mich? Bitte? Was?

Bei der EPOS Umfragen gaben 34% der Befragten an, daß sie sich bei der Kommunikation wiederholen müssen. Durch schlechte Klangqualität gehen dabei rund 30 Minuten verloren. Pro Woche und Mitarbeiter! Im Unternehmen kommen dabei hohe Kosten zusammen. In Deutschland kostet das die Unternehmen ca. 500 € pro Mitarbeiter im Jahr. Jedes Jahr!

Auch haben 20% der Endkunden angegeben, daß Sie schlechte Klangqualität bei der Kommunikation stört. Das minimiert die Erfolgsquote mit Kunden. Bei Unternehmen mit 100 Mitarbeitern gehen so jährlich 50.000 € Umsatz verloren.

Meistens sind es Störungen durch Kollegen oder eine allgemein laute Umgebung. Die dadurch verlorene Zeit fehlt damit für wichtigere Aufgaben. Im Homeoffice nimmt die Anzahl von Anrufen, Audio- und Videokonferenzen sogar noch weiter zu und damit auch der Einfluss von Lärm und schlechtem Klang.

Die komplette Studie von EPOS finden Sie hier: https://www.eposaudio.com/en/de/enterprise/insights/articles/solutions-to-eliminate-bad-audio-and-put-what-out-of-business

Wenn die Kommunikationslösung verbessert wird, reduziert sich nicht nur die Zeit, die für Kommunikation verwendet wird, sondern auch die eine oder andere Geschäftsreise ist nicht mehr notwendig. Mit moderner und innovativer Technik zu arbeiten steigert ganz nebenbei auch die Motivation der Mitarbeiter.

Die Produkte von EPOS sind für professionelle Anwender gedacht, die beste Qualität, Leistung und Service erwarten.

Unser Team berät Sie gerne.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Kontaktformular

Persönliche Beratung
040 - 500 580 20