Richtiger Zeitpunkt um Fördergelder für Helmfunk mit 3M Peltor Gehörschutz LiteCom zu nutzen

In den letzten Jahren hat die Waldwirtschaft große Herausforderungen zu bewältigen. Nach der Trockenheit ist nun auch ein Preisverfall bei der Vermarktung von Holz zu verzeichnen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gewährt daher Zuschüsse von 40 % für Investitionen in Digitalisierung und Technik für die nachhaltige Waldwirtschaft.

Auf der aktuellen Liste der förderfähigen Produkte (Erweiterung in Arbeit) befinden sich auch die Hochleistungs-Gehörschutzprodukte LiteCom von 3M Peltor. Diese sind kompatibel zu allen gängigen Forst-Schutzhelmen und ermöglichen daß Mitarbeiter in der Holzwirtschaft untereinander „handsfree“ kommunizieren können und vor zu hoher Lärmbelastung sicher geschützt sind.

Optionale Versionen vom LiteCom können auch mit aktivem Gehörschutz ausgestattet werden oder mit Bluetooth Schnittstelle zur zusätzlichen Integration von Smartphones.

Da aktuell fast überall Abstandregelungen einzuhalten sind, ist diese moderne Kommunikation mit LiteCom Gehörschutz-Headsets umso wichtiger und sinnvoll geworden und steigert so auch die Sicherheit enorm. Um zusätzliche Laufwege der Mitarbeiter zur Abstimmung untereinander zu vermeiden, sollten Sie sich für eine Lösung entscheiden, die optimalen Gehörschutz und perfekte Verständigung miteinander verbindet.

JETZT ist ein guter Zeitpunkt, Sie können bis zu 40% der Investitionssumme, bis max. 200.000,- €, als nicht rückzahlbare Förderung erhalten.

Beispiele von förderfähigen Projekten:
•    Maschinen und Geräte
•    Beratung im Zusammenhang mit Investitionen in Maschinen, Geräte, Anlagen, Bauten und IT-Hardware-Ausstattung
•    Hard- und Software zur IT-Unterstützung in Forstbetrieben und Holzlogistik

Die Förderung erhalten private oder öffentliche Besitzer forstwirtschaftlicher Flächen, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, Forstverbände, forstliche Dienstleistungsunternehmen, Lohnunternehmer sowie Forstbaumschulen bis zu einer Größe von maximal 250 Mitarbeitern. Die Laufzeit ist begrenzt, ebenso der Fördertopf. Daher handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist.

Zur Erstellung des Antrages benötigen Sie eine Aufstellung der geplanten Produkte. Für die LiteCom Headsets vom 3M Peltor erstellen wir als zertifizierter Partner diese gerne in Abstimmung mit Ihnen.

Die Details erhalten Sie auf der Website der Rentenbank, die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit der Umsetzung betraut hat (https://www.rentenbank.de/foerderangebote/bundesprogramme/waldwirtschaft/).

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Kontaktformular

Persönliche Beratung
040 - 500 580 20