• ► In nur wenigen Schritten ermitteln wir für Sie, die ideale Headset-Lösung.
In nur wenigen Schritten ermitteln wir für Sie die ideale Headset-Lösung

EPOS DECT-Headset D 30 mit hoher Reichweite

Schnurlose Headsets bringen Flexibilität und Unabhängigkeit an den Arbeitsplatz. Ich schätze es sehr, mich während eines Telefonates frei bewegen und Anrufe auch aus der Ferne annehmen zu können. Besonders hoch ist im Allgemeinen die Reichweite bei DECT-Headsets. Im Gegensatz zu Bluetooth-Modellen liegen hier die Abstände zwischen der Basis-Station und dem Kopfbügel meist über 10 Meter.

EPOS hat mit dem IMPACT D 30 nun ein beidseitiges Headset vorgestellt, welches die meisten anderen Modelle am Markt bei weitem übertrifft.
Im üblichen Büroumfeld sind über 50 Meter möglich, bei offener Bauweise, z.b. in Werkhallen sogar bis zu 180 Meter. Und dies bei deutlicher Unterschreitung der Grenzwerte für die Funkbelastung des Nutzers.

Neben der hohen Reichweite punktet das Headset mit einem überdurchschnittlich effektiven Ultra-Noisecancelling-Mikrofon. Selbst lauter Umgebungslärm wird zuverlässig aus dem Audio-Signal gefiltert, ohne die Stimme des Nutzers zu verfälschen oder sie blechern klingen zu lassen.

Sollten es im ankommenden Signal zu Lautstärkespitzen kommen, schützt das Headset den Träger durch sofortige Reduzierung des Lärms vor einer Schädigung der Hörgesundheit (ActiveGard®). Diesen Schutz kann ich nur empfehlen, denn eine Hörschädigung durch Lärm lässt sich nicht mehr rückgängig machen.

Die großen bequemen Ohrpolster schützen den Nutzern auch passiv sehr gut vor Umgebungsgeräuschen, die Polster sind zudem einfach und schnell zu wechseln, was aus hygienischen Gründen sehr praktisch ist. Das verlängert auch die gesamte Nutzungsdauer des Headsets, so ist das Headset z.B. nach der Nutzung unseres Refresh-Services fast wie neu.
Ein Namensschildhalter hilft Verwechslungen im Büro zu vermeiden.

Durch das geringe Gewicht von unter 90 Gramm und die sehr lange reine Sprechzeit von 8 bis 12 Stunden (je nach gewählter Audio-Frequenz) ist das Headset für den Einsatz über einen ganzen Arbeitstag problemlos geeignet. Nachladen geht super schnell, nach 20 Minuten ist der Akku schon wieder zu 50% geladen. Auch Zwischenladungen sind nicht schädlich, durch die Lithium-Polymer-Technik ist das schadlos möglich.

Die stabil stehende Basis braucht erfreulich wenig Platz, die USB-Version kommt sogar ohne Netzteil aus. Trotz der umfangreichen Ausstattung ist das Headset sehr einfach in der Nutzung. Lautstärke und Rufannahme befinden sich direkt am Kopfbügel und sind gut zu tasten. Der Kopfbügel hält an der Basis durch zwei Magnete und findet so quasi selbst seinen Weg.

Es gibt das Headset mit je einer möglichen Anschlussvariante:

Entweder mit Telefonschnittstelle (D 30 Phone), oder mit USB (D30 USB).
Durch die vielen Telefon-Adapter ist die Kompatibilität zu den üblichen Systemtelefonen gegeben, der USB-Port baut problemlos die Verbindung zum PC oder Tablet über das beiliegende lange USB-Kabel auf.
Eine Software für die Konfiguration und mögliche Updates stellt EPOS kostenlos zur Verfügung.

Ich kann das Headset sehr empfehlen, eine bessere Qualität zu diesem Preis ist aktuell am Markt nicht vorhanden.

Wenn Sie mehrere Schnittstellen benötigen, schauen Sie gerne nach den EPOS Modellen der DW-(Telefon und PC) oder SDW-Serie (Telefon, PC und Smartphone).

Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel