Aufgrund des aktuell enorm erhöhtem Bedarf nach Headsets für den Einsatz im Home Office, kann es zu Abweichungen bei der Lieferfähigkeit dieser Headsets kommen. Wir erhalten täglich Nachschub in großen Mengen, können jedoch angesichts des hohen Lagerumschlags keine validen Angaben zu unseren Warenbeständen (von einigen USB Headsets) im Online-Shop mehr darstellen. Unsere Fachberater stehen Ihnen bei der Produktauswahl selbstverständlich zur Seite. Schreiben Sie gerne an info@comhead.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

GN Netcom Headset

GN Netcom - das Unternehmen

GN Netcom ist weltweit einer der führenden Anbieter von innovativen Headset Systemen. GN Netcom Headsets eignen sich für den Einsatz im Office, dem Call Center und auch für Mobiltelefone. Im Jahre 2006 hat GN Netcom ca. 27 Mio Headsets hergestellt.

GN Netcom Headset Lösungen stehen für hochwertige Materialien, ausgezeichnetes Design und vielfältige Funktionalität. GN Netcom Headsets sollen den Nutzern helfen die Produktivität, Effizienz und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu steigern. Private Kunden und Profi Telefonisten sollen von GN Netcom Headsets profitieren, egal ob Sie die Headset zu hause oder im Büro einsetzen.

GN Netcom Headset Lösungen wurden mehrfach mit diversen Awards ausgezeichnet. Meistens für Design und Ergonomie. Die GN Headset Serien umfassen zahlreiche Innovation aus dem Bluetooth und Voice over IP Sektor, ebenfalls versucht man bei GN Netcom stets die Brücke zwischen herkömmlicher Telefon Technik und der PC Telefonie zu schlagen.

 


GN Headset Lösungen - ein Blick zurück

1987
GN Netcom geht als Ableger der Firma GN Danavox hervor .

1988
Das GN Netcom Headset „Profile“ wird durch GN herausgebracht und erfreut sich großer Beliebtheit. Weltweit wurde das GN Profile eines der am meisten verkauften Headsets.

1991
GN Netcom entwirft das erste Headset mit einem „ultra-noice-cancelling“ Mikrofon. Der Einsatz dieser GN Headsets ist vor allem für den lauten Großraumbereich vorgesehen .

1992
Der MPA Verstärker von GN Netcom erhält den IF Produkt Award für besonders gelungenes Design und hohe Funktionalität.

1996
Der US-Amerikanische Headset Produzent Unex Corporation wird durch GN Netcom übernommen.

1998
GN Netcom kauft einen weiteren amerikanischen Headset Hersteller. Das Unternehmen ACS Wireless wird übernommen. Das GN Headset Ellipse wird durch GN Netcom eingeführt. Seinerzeit das erste Funk Headset mit digitaler Übertragung.

2000
Einer der führenden Anbieter für Direktmarketing im B2B Bereich wird von GN Netcom aufgekauft. Die „Hello Direct „ Gruppe hatte sich spezialisiert auf den Vertrieb von schnurlosen Telefon Produkten. Außerdem wird in diesem Jahr die in San Diego ansässige Firma JABRA gekauft, JABRA entwickelte damals Headsets für Mobiltelefone. GN Netcom bringt das erste Bluetooth Headset für den Office Sektor auf den Markt - das GN9010. Mit dem GN Netcom Headset Activa wird GN ein weitere IF Produkt Award für Design verliehen.

2001
Die erste Zertifizierung für den Bluetooth Standard 1.1 wird an GN Netcom vergeben für die neue Reihe von GN Bluetooth Headsets. In diesem Jahr gibt es eine Vielzahl von Neuerscheinungen bei GN Netcom. Das GN2100, GN2200, der Verstärker GN800 und diverse USB Adapter werden heraus gebracht.

2002
Der Handy Hersteller Motorola und der Telefon Gigant Siemens unterzeichnen mit GN Netcom einen Vertrag zur gemeinsamen Entwicklung von Bluetooth Headsets. Anschließend führt GN Netcom mehrere Headsets mit Bluetooth Technologie auf dem Weltmarkt ein. Der Headset Produzent Claria wird in diesem Jahr von GN Netcom übernommen. Außerdem erhalten GN Netcom Headsets wieder einmal den so begehrten IF Design Award für die Headset GN2100 und GN9000.

2003
Das schnurlose DECT Headset System von GN Netcom, das GN9120 erhält den so genannten G-Mark Award – wieder einmal eine großartige Auszeichnung für besonders fortschrittliches Design. Anschließend wird das GN Netcom 9120 auch im deutschen Markt eingeführt und ist bis heute eines der meistverkauften GN Headsets überhaupt. Als sehr innovativ gilt vor allem die eingebaute Headset Konferenz Funktion.

2004
Das GN Netcom Headset GN6210 wird eingeführt, ein weiteres Office Headset auf Bluetooth Standard, welches man jedoch mit dem Telefon und dem Mobiltelefon gleichzeitig verbinden kann. Die große BT (British Telecommunications) wählt den Headset Verstärker GN 8210 von GN Netcom als Standard für seine gesamten Call Center. Der GN 8210 ist ein moderner Mehrzweckverstärker von GN Netcom, er wertet analoge Tonsignale in akustisch optimierte digitale Signale um. Das GN9120 wird weiterentwickelt und erhält weitere nützliche Zusatzfunktionen. Desweiteren wird wieder einmal der IF Design Award vergeben, das GN Netcom Headset GN9120 macht das Rennen Die erste Zertifizierung für den Bluetooth Standard 1.2 wird wiederum zuerst an GN Netcom vergeben.

2005
Die neuste GN Netcom Serie GN2000 wird eingeführt, Zielgruppe sind die Call Center. In diesem Jahr werden ebenfalls die PC Headsets von GN Netcom eingeführt wie zum Beispiel die GN500 Serie für VoIP Anwendungen. Die GN4100 Reihe wird um zwei weitere Headsets erweitert. Der USB Adapter 8120 von GN Netcom soll zukünftige die Spaltung zwischen konventioneller und Voice over IP Telefonie schließen.

2006
Viele neue DECT Headsets werden in diesem Jahr von GN Netcom gelauncht. Die GN9300 Serien sind einer der ersten Funk Headset Lösungen welche eine nahtlose Verbindung zwischen Systemtelefonen und Computer Telefonie ermöglichen. Ein Umschalten zwischen zwei verschiedenen Endgeräten ist mit dem GN9350 nun problemlos möglich – auf Knopfdruck.

Zuletzt angesehen
Kontaktformular

Persönliche Beratung
040 - 500 580 20